Getreidesuppe 3 leckere Rezepte

Es gibt viele Müsli. Jeder kann ausmachen eine ausgezeichnete Zutat in Suppen, Aufrechterhaltung seiner spezifischen Ernährungseigenschaften.
Neben dem brauner Reis, Gerste, Dinkel, Hirse, Hafer, Weizen, und auch die Buchweizen Diese Getreidearten können zwar nicht als solche verwendet werden, sind jedoch Zutaten für Suppen. Beachten Sie lediglich die Koch- und Einweichzeiten, die normalerweise auf den Packungen angegeben sind.
Es ist daher möglich, das Getreide, das Ihrem Geschmack und Ihrer Zeit am besten entspricht, zu verwenden und eines der folgenden zu probieren leckere und einfache Rezepte mit Müsli. Guten Appetit.


Buchweizen-Bohnen-Suppe

Zutaten für 4 Personen:
> 120 gr von Buchweizen
> 400 g Borlottibohnen (frisch oder getrocknet)
> 1 Schalotte
> 1 Sellerie
> Salbei
> Majoran
> 50 ml Tomatensauce
> Salz und Pfeffer
> Öl
Vorbereitung: Die in feine Streifen geschnittene Schalotte und den Sellerie in Öl anbraten. Wenn die Schalotte goldgelb ist, Püree, Salz, Majoran und Salbei dazugeben und 10 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die gekochten Bohnen hinzu und mischen Sie.
Dann den gekochten Buchweizen dazugeben und umrühren. Wenn es zu trocken ist, etwas Wasser oder etwas Gemüsebrühe hinzufügen. Mit gemahlenem Pfeffer bestreuen, mit Salz würzen und servieren.

Reis-Pilz-Suppe

Zutaten für 4 Personen
> 150 gr von brauner Reis für suppen
> 300 ml Gemüsebrühe
> 1 Schalotte
> 2 Karotten
> 10 Rosenkohl
> 1 Esslöffel Miso
> 80 Gramm getrocknete Pilze der bevorzugten Art: Shitake, Champignon, Steinpilze
> Salz
> Öl
> Pfeffer
Vorbereitung: Schalotten und fein gehackte Möhren im Öl anbraten. Etwas Brühe dazugeben und köcheln lassen. Schneide den Rosenkohl in vier Keile und gieße ihn mit der Bratensoße in die Pfanne. 15 Minuten kochen lassen. Kombinieren Sie die Pilze, nachdem Sie sie eingeweicht und getrocknet haben und nachdem Sie sie in dünne Streifen geschnitten haben. Noch zwanzig Minuten kochen lassen. Dann den Reis hinzufügen (separat in der doppelten Menge Wasser gekocht) und mischen. Mit der gewünschten Menge Brühe einstellen, Salz, Pfeffer und etwas Öl dazugeben. Schmelze den Teelöffel Miso von der Hitze. Heiß servieren.

Unbekanntes Getreide: Kodo und rote Hirse


Leckere Hirse und rote Linsensuppe

Zutaten für 4 Personen> 200 g rote Linsen (getrocknet oder frisch)> 100 g Meile> 300 g Gemüsebrühe> 1 Schalotte> Öl> Salz
> Pfeffer
> Ingwerpulver
> Flockenhefe
Vorbereitung: Die Schalotte schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Fügen Sie die Linsen (separat gekocht) und die Hirse (separat in Salzwasser für ca. 30 Minuten gekocht und abgetropft) hinzu. Die Gemüsebrühe anbraten und hinzufügen. 20 Minuten schmoren lassen. Nach dem Kochen mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Ingwerpulver und Backpulver bestreuen. Heiß servieren.

Eigenschaften von Getreide

Getreide ist die Basis der mediterranen Ernährung. Quelle von Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen in einer Bohne, Integrale und biologisch, bilden einen wichtigen Beitrag von Mikronährstoffe die wichtige Funktionen ausführen:
  • die Immunabwehr verbessern;
  • entzündliche Prozesse reduzieren;
  • die meisten haben einen sehr niedrigen glykämischen Index im Vergleich zu anderen raffinierten Lebensmitteln oder Getreide;
  • Zellen vor Alterungsprozessen schützen;
  • Sie enthalten B-Vitamine, die für die vegetarische und vegane Ernährung wichtig sind.
  • Die Versorgung mit Ballaststoffen fördert eine gute Darmfunktion, wie eine echte Kehrmaschine, die den Dickdarm von Giftstoffen befreit.
  • Sie haben eine hohe Sättigungskraft.

Energiequelle Getreide