Yin Yang Tätowierung und Symbol

Yin Yang, ein Symbol gesehen und überarbeitet, a Symbol Das wissen wir alle aus dem einen oder anderen Grund, weil es leicht zu merken und sehr beliebt ist, aber nur wenige haben sich die Mühe gemacht zu untersuchen, woher es kommt. Wenn Sie zu diesen gehören, dann lesen Sie ansonsten gerne!


Yin und Yang Es ist ein sehr altes Konzept, für das chinesische Philosophen es verwendet haben erkläre den Ursprung des Kosmos: Aus einer Situation der Abwesenheit von Polen, genannt Wu-Chi, vor dem Ursprung des Universums, entstehen dann die Kräfte yin yang von nichts, was zu Tai-Chi führt, die erste Kraft des Universums, die Höchste Polarität.

Yin und Yang: Bedeutung

Nach dem chinesischen Gedanken, von dem das ganze Konzept ausgeht, ist die Bedeutung von Yin Yang die der Dualität, das Dualität, die wir in jedem Element des Universums finden, einschließlich uns. In jeder Sache existieren Person, Kreatur, Konzept, zwei entgegengesetzte und komplementäre Einheiten, die das Ganze bilden. Wir finden diese Auffassung in der Taoismus, gegründet auf den Lehren des Philosophen Laozi und im Konfuzianismus.

Yin Yang: Tätowierung 

dass sie tun weh ob oder nicht, wie sie oder nicht, Tattoos sind in Italien immer häufiger als in anderen Ländern, nicht nur im Osten. Diejenigen, die das darstellen Yin Yang-Symbol Sie gehören zu den gefragtesten, wir finden sie in verschiedenen Versionen, von den stilisiertesten bis zu den kreativsten, großen und kleinen. Wo? Auf dem Rücken wie auf der Brust, am Gesäß oder an den Knöcheln: wen interessiert das? viel Dualität ist in allem, was existiert, inhärent.

Es ist teilweise ein ästhetisch geschätztes Tattoo, aber viele wählen es, weil es repräsentiert "Die schattige Seite des Hügels" mit dem Yin und "die sonnige Seite des Hügels" mit dem Yang. Das Tätowieren des Yin Yang bedeutet, die weibliche und männliche Natur an seinen Platz zu bringen, den Mond und die Sonne, die Dunkelheit und das Licht, die Passivität und die Bewegung, die destruktiven und belebenden Energien. Schwarz und weiß.

Yin Yang: Symbol

Das künstlerische Symbol der yin yang es ist sehr einfach, aber im Gegenzug ist es symbolisch kompliziert zu erklären. Wie so oft ist ein grafisches Zeichen in der Lage, sehr komplexe Konzepte effektiv zu synthetisieren. Mit dem yin yang es zeigt das eins kann nicht ohne das andere existieren und diese beiden "Seiten" sind voneinander abhängig und enthalten jeweils den Keim ihres Gegenteils.

Das Symbol zeigt Balance zwischen Schwarz und Weiß aber in Wirklichkeit kann es verärgert sein. Und was passiert Es gibt einen Überschuss an Yin, einen Überschuss an Yang, eine Unzulänglichkeit an Yin oder eine Unzulänglichkeit an Yang. Diese Ungleichgewichte erzeugen Aktionen und Interaktionen, sie entwickeln sich.

Yin Yang: Halskette 

Bekannte die Bedeutung von yin yang Sie möchten es immer bei sich tragen. Ein Symbol, das uns daran erinnert, dass es in jedem von uns Dunkelheit und Licht gibt, die koexistieren und koexistieren müssen, ohne uns zu verletzen. Wenn wir uns nicht tätowieren lassen wollen, können wir uns für eine qualitativ hochwertige entscheiden Halskette mit Anhänger ab 40 euro einfach und linear.

Yin Yang: Öl 

Die Kraft des Yin Yang geht in die Vermarktung auch von Spezialmassageölen. Bei Amazon können Sie für 13 Euro eine 200-ml-Flasche kaufen Öl für entspannende Massagen "Yin Yang".

Yin Yang: Sätze

Abschließend einige Sätze, die von denjenigen ausgesprochen werden, die dies tun yin yang er studierte und "übte", lebte auf seiner eigenen Haut und wurde berühmt.
Dein Leben ist die Harmonie, in der Yin und Yang verschmelzen. (Chuang-Tzu)
L "i o" ist auch das "andere", das "andere" ist auch das "ich". (Chuang-Tzu)
Alle Kreaturen tragen Yin auf ihren Schultern und Yang in ihren Armen. der leere Atem macht es zu einer harmonischen Mischung. (Lao Tzu)
"Die Chinesen stellten sich das gesamte Universum als durch zwei Prinzipien aktiviert vor, Yang und Yin, das Positive und das Negative, und glaubten, dass kein Wesen, sei es animiert oder sozusagen, existieren kann, außer durch diesen unaufhörlichen Austausch der beiden Kräfte, Materie und Energie, Yang und Yin, Himmel und Erde, im Wesentlichen als eine Sache oder als zwei nebeneinander existierende Pole eines ungeteilten Ganzen aufgefasst. ". (Bruce Lee)

Yin Yang: Mandala

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch weiterhin auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram