Selbst gemachter Sojajoghurt

Hausgemachte Soja-Joghurt: Schritt für Schritt Anleitung dazu Soja-Joghurt zu Hause. Das Originalrezept von Soja-Joghurt zum Zubereiten mit oder ohne Joghurt.

die Rezept die Soja-Joghurt sieht die Verwendung von Sojamilch und Milchsäurefermente typisch für Joghurt die Lactobacillus delbrueckii subsp. Bulgaricus und Streptococcus salivarius subsp Thermophilus. Zu dem erhaltenen Produkt können natürliche kalorienarme Süßstoffe wie Stevia oder Süßstoffe wie Glucose, Fructose, Sirupe ... hinzugefügt werden. Das fertige Produkt kann mit Vanille, Kakao, Obst, Kokosmehl und anderen Zutaten aromatisiert werden, die sich personalisieren lassen Soja-Joghurt-Rezept nach Ihrem Gaumen.

Soja-Joghurt

die Soja-Joghurt es ist für jedermann geeignet, richtet sich jedoch insbesondere an die Öffentlichkeit, die aus ethischen oder physiologischen Gründen keine Milchprodukte einnehmen kann. Insbesondere Sojajoghurt eignet sich zur Fütterung von veganen, laktoseintoleranten, an Milcheiweißallergien leidenden oder an PKU (Phenylketonurie, eine angeborene Stoffwechselstörung) leidenden Personen..

Wenn Soja-Joghurt ist vorbereitet mit hausgemachte Sojamilch, Der Geschmack kann stärker und intensiver sein, viel weniger zart als wir es gewohnt sind. Wer einen sehr sensiblen Gaumen hat und den ausgeprägten Geschmack von Soja nicht mag, sollte ihn besser zubereiten Soja-Joghurt mit handelsüblicher Sojamilch.

die hausgemachter Soja-Joghurt Enthält weniger Fett als Joghurt Aus Kuhvollmilch zubereitet. Sojajoghurt enthält etwa 2,7% Fett im Vergleich zu 3,5% Fett in Vollmilchjoghurt. Es ist auch zu sagen, dass diejenigen, die eine vorbereiten wollen Joghurt Mit wenigen Kalorien können Sie zwischen entrahmter und entrahmter Kuhmilch wählen, um ein Produkt mit nur 2%, 1% oder völlig fettfrei zu erhalten. Ebenso die Soja-Joghurt Es kann aus fettarmer Sojamilch hergestellt werden.

Selbst gemachter Sojajoghurt ohne Joghurthersteller

Um die bakterielle Fermentation zu fördern, ist es ratsam, für jeden Liter natürlicher Sojamilch einen Esslöffel Zucker zuzugeben. Wenn Sie also kommerzielle Sojamilch benötigen, achten Sie darauf, dass kein Zucker hinzugefügt wird. Kommerzielle Sojamilch kann mit sehr raffinierten Produkten wie Weißzucker, Zuckersirup oder Zuckerrohrsirup (verdampfter Rohrsaft) gesüßt werden, um weitere Informationen zu erhalten Zuckerrohrsaft). Vermeiden Sie in diesem Fall den Kauf des betreffenden Produkts und bereiten Sie Ihre Sojamilch zu Hause zu.

Bereite es vor hausgemachter Joghurt Mit hausgemachter Sojamilch erhalten Sie ein Produkt mit einem intensiveren Geschmack. Anweisungen zur Zubereitung von Sojamilch zu Hause finden Sie im Artikel: hausgemachte Sojamilch.

Joghurtbakterien gären dank Laktose. Sojamilch ist frei von diesem Zucker, daher ist es wichtig, diesen Anteil beizubehalten, um die Fermentation von zugesetzten Bakterien zu ermöglichen:

  • Ein Esslöffel Zucker pro Liter natürlicher Sojamilch

Sojamilch ohne Joghurtmaschine zubereiten?

Zutaten:

  • 1 Liter frische Vollmilch und Bio-Milch.
  • Gefriergetrocknete Milchfermente, die in der Apotheke oder in einem Glas Sojajoghurt gekauft wurden.

Die Milchfermente, die als Starter für Ihren Sojajoghurt dienen, können in der Apotheke gekauft werden. die Soja-Joghurt Es kann zu Hause nach dem traditionellen Joghurtrezept zubereitet werden. Eine vollständige Anleitung finden Sie hier die Anleitung "Joghurt zu Hause machen". 

Wer einen Joghurthersteller hat, kann zu Hause Sojamilch zubereiten, indem er die Anweisungen in dem Artikel befolgt, der derVerwendung von Joghurt Maker.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Soja: Eigenschaften und Nährwerte
  • Griechischer Joghurt: Eigenschaften, Vorteile und Unterschiede
  • Gefriergetrocknete Lebensmittel