Safran, Eigenschaften und wie er angebaut wird

Safran, Eigentum, Nutzen und Gegenanzeigen. Vom Ackerbau bis zum Nährwert. Bezugsquellen für Safran von ausgezeichneter Qualität und empfohlene Dosen.

Eigenschaften von Safran: seine Wirkstoffe

die Safran Es ist ein kostbares und komplexes Gewürz: Es enthält über 150 flüchtige Verbindungen und Aromen. Es enthält auch eine große Anzahl nichtflüchtiger Wirkstoffe wie Carotinoide, einschließlich Zeaxanthin, Lycopin und verschiedener Alpha- und Betta-Carotine. Zeaxanthin ist übrigens eines der Carotinoide, die natürlicherweise in der Netzhaut des menschlichen Auges vorkommen.

Die typische gelbe Farbe der Safran Ein Carotinoidpigment ist das Alpha-Crocin, das bis zu 10 Gew .-% des Carotinoids ausmachen kann Safran.

Wenn die Farbe durch das Alpha-Crocin gegeben ist, ist der Geschmack von Safran ist gekennzeichnet durch Picrocrocin, ein Glucosid, das für seine Eigenschaften bekannt ist Immobilien Repellentien gegen verschiedene Arten von Insekten und Schädlingen. Picrocrocin kann bis zu 4% des Gewichts der. Erreichen Safran Trocken. Der Duft (das Aroma) der Safran wird von einer weiteren Verbindung diktiert, dem Safranal. Lassen wir die Chemie zumindest teilweise beiseite und sehen, was sie sind Immobilien Ernährungsvorteile von Safran (Krokus Sativus).

Safran, ernährungsphysiologische Eigenschaften

Hier sind die Nährwerte für 100 Gramm Safran.

  • Safran, Kalorien: 310 kcal
  • Kohlenhydrate: 65,37
  • Fett: 5,85
  • Proteine: 11,43
  • Vitamine
    -Vitamin A: 530 IE
    -Vitamin B1 (Thiamin): 0,115 mg
    -Vitamin B2 (Riboflavin): 0,267 mg
    -Vitamin B3 (Niacin): 1,46 mg
    -Vitamin C: 80,8 mg
  • Mineralien
    -Calcium: 111 mg
    -Eisen: 11,10 mg
    -Magnesium: 264 mg
    -Phosphor: 252 mg
    -Kalium: 1724 mg
    -Natrium: 148 mg
    -Zink: 1,09 mg
  • Andere Bestandteile
    -Wasser: 11,90 mg
    -Selen: 5,6 mg
    -Folsäure: 93 µg
    -Vitamin B6: 1,010 mg

Die Quelle der Nährstoffeigenschaften von Safran soeben berichtet, bezieht sich auf die maßgebliche USDA Nährstoffdatenbank.

Safran Eigenschaften

Biomedizinische Forschung legt nahe, dass es Safran kann als Hilfsmittel bei der Behandlung von Depressionen eingesetzt werden. die antidepressive Eigenschaften von Safran wurden in verschiedenen Studien hervorgehoben, als Referenz verweisen wir auf die Veröffentlichung von Lopresti AL, Drummond PD (2014) e mit dem Titel "Safran (Crocus sativus) bei Depressionen: Eine systematische Übersicht über klinische Studien und die Untersuchung der zugrunde liegenden antidepressiven Wirkmechanismen".

Safran, therapeutische Eigenschaften

Die möglichen Anwendungen der Safran im medizinischen Bereich betreffen sie nicht nur den psychiatrischen Bereich. Präklinische Studien drängen die Forscher, Potenziale zu untersuchen anti-Tumor-Eigenschaften von Safran.

Dieses Thema liegt asiatischen Forschern sehr am Herzen, wie die Veröffentlichung in der Zeitschrift Pharmaceutical Biology mit dem Titel "Rolle von Safran und seinen Bestandteilen bei der Krebschemoprävention"Wörtlich: die Rolle von Safran und seinen Bestandteilen bei der Chemoprävention von Krebs.

Andere Studien legen es nahe als Safran kann die Symptome des prämenstruellen Syndroms lindern.

Dank seiner vielen Immobilien (obwohl nicht viele klinisch nachgewiesen wurden), es Safran hat eine lange Tradition in der traditionellen Medizin aus verschiedenen Ländern.

Safran, wohltuende Eigenschaften

Safran ist mächtig antioxidative Eigenschaften: wirkt freien Radikalen entgegen, die für die Zellalterung verantwortlich sind, und hat, wie bereits erwähnt, eine natürliche Antitumorwirkung.

Safran zur Gewichtsreduktion?

Es ist ein nützliches natürliches Heilmittel zur Verbesserung der Verdauung: Es regt das Verdauungssystem an und wird deshalb häufig darauf zurückgeführt Schlankheitseigenschaften. In Wirklichkeit verbessert Safran die Verdauungsfunktionen, indem es die Freisetzung von Galle- und Magensäften fördert, die zum Verdauen von Fetten oder zum Erleichtern schwerer Mahlzeiten nützlich sind. Diese Eigenschaften tragen jedoch allein nicht zum Abnehmen bei.

Safran, wie man es benutzt

Kommt drauf an Rezepte! Bei gedünsteten Gerichten wird es in Wasser verdünnt und zu Beginn des Garvorgangs hinzugefügt. Typischerweise wird Safran jedoch am Ende des Garvorgangs hinzugefügt, da sonst das Risiko besteht, dass das kostbare Aroma verloren geht.

Dosierungshinweis: Für 3 Portionen sind 0,1 g ausreichend.

Safran, Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Nachdem ich alle gesehen habe Immobilien und ich Vorteile von Safran praktiziert, muss gesagt werden, dass dieses Gewürz nicht ohne ist Gegenanzeigen.

Es ist wichtig, das Gewürz in geringen Mengen zu konsumieren, da dies zu einer übermäßigen Dosierung führen kann Nebenwirkungen auch ernst für den Körper. Angenommen, Sie haben 5 Gramm Safran Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Schwindel oder in seltenen Fällen Blutungen. Die Einnahme von 10 Gramm kann schwangere Frauen beeinträchtigen.

Unter den Gegenanzeigen, Es ist nicht ratsam, die maximale Tagesdosis für Personen zu überschreiten, die bereits Antikoagulanzien einnehmen oder sich einer Operation unterziehen müssen.

Die Tagesdosis, die NICHT überschritten werden darf, beträgt 1,5 g, aber zum Würzen eines Gerichts mit 3 Portionen werden im Allgemeinen nur 0,1 g Beutel auf dem Markt angeboten. Die maximale Dosis ist also wirklich schwer zu erreichen!

Safrananbau und -produktion

Bevor man ein vielfaches Gewürz ist Immobilien, die Safran ist eine Pflanze, die Krokus Sativus. Es handelt sich um eine Art, die im Mittelmeerraum gedeiht und sich daher perfekt für die Kultivierung in unserem Klima eignet. Es ist möglich, es zu kultivieren Topf Safran oder im Garten.

Safran anbauen

Safran zu kultivieren ist relativ einfach, auch wenn dies, wie bei allen Pflanzen, Pflege und eventuelle Behandlungen erfordert, wenn der Anbau in besonders feuchten Gebieten erfolgt. die Safran Widersteht Kälte, kann Temperaturen unter 8 Grad unter Null (-10 ° C) und kurze Schneedecken überstehen.

Das optimale Klima für das Wachstum von Safran sind regenreiche Quellen und trockene Sommer. Regen (sowie reichlich Bewässerung) kurz vor der Blüte des Safrans erhöht den Ertrag der Pflanze. Im Gegenteil, Regen und Kälte während der Blüte können den Ertrag der Pflanze beeinträchtigen Safran und die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten erhöhen. Die Pflanze sollte nicht im Schatten stehen, sie wächst gut in voller Sonne.

Safran, Anbau für Einkommen

Wer hat vor, einen zu starten Safranherstellung könnte sich als hervorragende Investition herausstellen: die Safran Preis Es ist exorbitant und hat im Laufe der Zeit keine signifikanten Einsparungen erfahren. Es ist gut, sich zu informieren und zu schulen, bevor Sie die Möglichkeit von Safran produzieren, Ein ausgezeichneter Verbesserungspunkt ist das Handbuch mit dem Titel: Das rote Gold der Alpen: Technisches und wissenschaftliches Handbuch zur Safranproduktion. Der Anbau von Safran ist für viele Erzeuger eine Einkommensquelle und ein authentisches kulturelles Erbe, das von Generation zu Generation weitergegeben wird Safran aus Sardinien.

Safran DOP, sardischer Safran:
Safran auf Sardinien und das DOP-Zeichen

Der Safran, den wir auf dem Markt finden, ist im Allgemeinen iranischen Ursprungs. Tatsächlich deckt der Iran heute rund 90% der weltweiten Safranproduktion. Glücklicherweise gibt es in Italien noch kleine Produktionsfirmen, ein Beispiel dafür Sardischer Safran Dop.

die Safran aus Sardinien ist eine auf europäischer Ebene anerkannte Qualitätsmarke, die eine solche Anlage kennzeichnet Krokus Sativus kultiviert, geerntet und verarbeitet in der Provinz Medio Campidano auf Sardinien. die Safran aus Sardinien kann sich darauf verlassen Geschützte Ursprungsbezeichnung (GU-Zeichen) und das Produktionsgebiet umfasst die Gemeinden San Gavino Monreale, Turri und Villanovafranca.

Obwohl es nicht so beliebt ist wie der sardische Safran, gibt es in den Marken und in den Abruzzen andere produktive Realitäten, in denen verschiedene autonome Farmen Safran produzieren, indem sie die Fruchtbarkeit des Bodens ausnutzen.

Reiner Safran, wo man ihn kaufen kann

Um italienischen Safran zu kaufen, weisen wir Sie darauf hin diese Amazon-Seite, Hier bietet eine abruzzesische Firma 3 mg Safran zum Preis von 9,99 Euro versandkostenfrei an. Es ist das italienische Produkt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auch bei Amazon gibt es günstigere Angebote. Zum Beispiel können 3 Gramm Safran nicht spezifizierter Herkunft (daher wahrscheinlich iranisch) für 18,99 € gekauft werden. In diesem Fall kann Safran auch zum Dekorieren von Geschirr verwendet werden. Für alle Informationen verweisen wir auf diese Amazon-Seite.

In dem folgenden Video ist sagte die Safranherstellung.

die Safran aus Sardinien Es ist nicht die einzige Marke von DOP, auch nicht die Adler und Safran die Safran von San Gimignao werden begleitet von geschützte Ursprungsbezeichnung.