Rucksäcke, Taschen und Gurte mit Sonnenkollektoren

Mindestens einmal muss es allen passiert sein: das Haus verlassen, einkaufen gehen und ... feststellen, dass der Akku Ihres Smartphones leer ist! Ah ... wenn du nur einen zusammengestellt hättest Solarpanel auf deine Rucksack! Sie existieren auf dem Markt RucksäckeTaschen und Integration von Babytragen Solarzellen, Immer auf dem Markt ist es möglich, Kits zu finden, um Ihre Gläubigen zu verwandeln Rucksack in einer kleinen elektrischen Einheit, die bereit ist, die Energie zu liefern, die zum Aufladen Ihrer tragbaren Geräte benötigt wird. Sie müssen nur den Pfad auswählen, dem Sie folgen möchten!

Die meisten Geeks können eine kaufen Photovoltaik-Modul im frontalen Bereich der Rucksack, Die Solarzelle muss dann an einen Akku angeschlossen werden. Ein Lithium-Polymer-Akku (5000 mAh Kapazität) mit 5 V-Ausgang - ideal zum Aufladen von GPS-Geräten, Kameras, Smartphones und Tablets - kostet rund 40 Euro. Die Kosten erhöhen sich, wenn Sie ein gebrauchsfertiges Kit kaufen. In der Regel werden diese Kits mit einer Abreiß- oder Clip-Applikation geliefert, sodass sie mit dem verbunden werden können Rucksack und sie sind gebrauchsfertig.

Einige Modelle von Rucksack, Tasche und Solarband können bei uns besichtigt werden FOTOGALERIE.

An dieser Adresse haben wir Ihnen bereits einige Modelle von vorgestellt Rucksäcke mit Sonnenkollektoren. Die im vorherigen Artikel beschriebenen Modelle waren größtenteils sportlich, aber es gibt elegante Vorschläge. Der italienische Stil von Ennio Capasa kombiniert Eleganz, Schönheit und Innovation mit seinen raffinierten Taschen, die perfekt Photovoltaik-Einheiten integrieren, die bereit sind, jedes Gerät mit der Sonne zu laden.

Aber wie viel verbrauchen sie? Sonnenkollektoren von uns Rucksack ein kleines tragbares elektrisches Gerät aufladen? Das Timing variiert je nach Kapazität und Effizienz des verwendeten Systems. Allgemein kann gesagt werden, dass die Zeit zum vollständigen Aufladen eines Mobiltelefons oder einer Kamera mit einem Rucksack oder einer Tasche mit 2,7 kW-Solarmodulen etwa 5 Stunden beträgt. Wir lassen Sie mit diesem Demonstrationsvideo zurück, das die Idee perfekt macht, auch wenn es ein wenig altmodisch ist!