Tigermücke, wie man sie fernhält

Erinnern Sie sich, wenn die Mücken Haben sie nur nachts gestochen und uns den ganzen Tag frei gelassen? Das waren gute Zeiten, die noch nicht angekommen waren Tiger-Mücke, heimisch in Südostasien.

die Tiger-Mücke, gebräuchlicher Name vonAedes albopictus, kam Mitte der 90er Jahre nach Italien. Es hat es geschafft, sich schnell anzupassen und zu entwickeln, und heute verfolgt es unsere Gärten während der Stunden des Tages, in der Tat Tiger-Mücke, anders als die gemeine Mücke sticht sie tagsüber von morgens bis abends und nicht nach der Dämmerung wie die Culex pipiens (gemeine Mücke).

So entfernen Sie die Tigermücke aus dem Garten und
die Tiger-Mücke es ist eine besonders aggressive art, sie ist mitten am tag aktiv und erschwert unseren nachmittag im garten. So entfernen Sie die Tiger-Mücke Es ist wichtig, Ausbrüche zu vermeiden, bei denen sich Larven entwickeln. Es ist sinnvoll, Insektizide nur bei Bedarf zu verwenden.

Auf dem Markt sind Insektizide in Tabletten erhältlich, die 3-4 Wochen lang wirken und zur Bekämpfung der Larven eingesetzt werden, um das Wurzelproblem zu beseitigen..

zu Entferne die Tigermücke Es ist möglich, vorbeugende Arbeiten durchzuführen, dies besteht in der Beseitigung der Ausbrüche, bei denen sich die Larven entwickeln. Diese Ausbrüche im häuslichen Bereich sind:
-Untertassen
-Dachrinnen, besonders wenn sie verstopft sind
-Behälter, Eimer, Diboni und jede Art von Wasserablagerung
-Schächten
-Abflüsse
-Wolf Münder

die Tiger-Mücke Es entwickelt seine Larvenentwicklung bei kleinen Wasserpflanzen. Aus diesem Grund ist es bei einem Garten fast unmöglich, die Ausbrüche zu beseitigen. Mit den Systemen von Tropfbewässerung die Notwendigkeit für die Töpfe wird beseitigt, daher könnten die Töpfe beseitigt werden, um die Larvenentwicklung der Tiere zu verhindern Tiger-Mücke. Alle Wasserablagerungen sollten entfernt und Wartungsarbeiten an der Rinne durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass sie trocken ist.

Einige Unternehmen mögen die Division Bayer Garten, dauerhafte Lösungen vorschlagen. Dies ist der Fall bei Mannlochdeckeln und Untertassen, die ungefähr einen Monat halten. Für Erwachsene, die in schattigen und kühlen Umgebungen leben, sollte bei Bedarf alle 10-14 Tage eine Behandlung mit Insektiziden durchgeführt werden. Erinnern wir uns daran Insektizide Sie können Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt haben.

Foto von Luciana Bartolini