Muscovado Zucker

die Muscovado Zucker Es wird vor allem in Indien hergestellt, einem Land, das mehr produziert, aber auch viel verbraucht, nicht so sehr direkt, sondern dort und anderswo zum Süßen von Getränken (Kaffee, Tee usw.) und zum Würzen von Lebensmitteln (Obst) in Stücken etc.) und in Gebäckrezepten. Es bildet auch die Rohstoff in der Rumdestillation eBei anderen alkoholischen Getränken sehen wir, welche Eigenschaften es hat und wie es sich aus dem Vergleich mit dem üblichen Zucker ergibt, den wir alle kennen.


Muscovado-Zucker: Was ist das?

Auch bekannt als Khandsari und Khand, Muscovado-Zucker ist eine Zuckerart, die teilweise oder vollständig raffiniert ist und einen ähnlichen Geschmack hat, wie wir ihn Melasse nennen würden. Es gibt diejenigen, die es als einen der integralen Zucker klassifizieren, auch wenn technisch gesehen, die muscovado es ist eins nicht zentrifugierter und raffinierter Rohrzucker. Es ist schwierig, auf die Einzelheiten seines Reinigungsgrades einzugehen, da er in Abhängigkeit von den Verfahren, die von Zeit zu Zeit zu seiner Gewinnung angewendet werden, stark variieren kann. Wenn wir dieses Essen kaufen, sehen wir sofort, wie es aussieht, es ist braun und bei der Berührung stellen wir fest, dass es etwas gröber und klebriger aussieht als die meisten dunklen Zucker.

Sein Geschmack nach Melasse und auch sein Geruch nach Farbe erinnern an den Rohstoff, aus dem er hergestellt wird, den Zuckerrohrsaft. Zu den Vorteilen der Muscovado Zucker es ist gut temperaturbeständig und interessant haltbar .

Muscovado-Zucker: chemische Eigenschaften

Aus chemischer Sicht unterscheidet sich dieser Zucker nicht so sehr von dem raffinierten, beide sind aufgrund der hohen Konzentration von Kalorien sehr kalorienreich Saccharose, disaccharidlösliches Glucid (Glucose + Fructose) .

Dies führt dazu, dass wir uns Sorgen um Hohlräume machen, die überhaupt nicht erwünscht sind und dass einfacher Zucker leider süße Menschen für süße Zähne bevorzugen kann. Neben Zahnproblemen gibt es auch andere kritische Probleme in Bezug auf Diabetes, besonders während der Schwangerschaft Wenn Frauen in Gefahr sind, ist es am besten, Zuckermissbrauch, einschließlich Muscovado-Zucker, zu vermeiden.

Es gibt nicht viele Vitamine in diesem Zucker, nur einen Mindestkonzentration an wasserlöslichen Vitaminen der Gruppe B, und enthält dann keine Ballaststoffe und Cholesterin, ist es auch Frei von Laktose, Gluten und Histamin und dies macht es perfekt für diejenigen mit Unverträglichkeiten und muss eine eingeschränkte Ernährung folgen. Zumindest kann er es damit versüßen Muscovado Zucker das bedauert uns nicht, dass der "klassiker" tatsächlich seine eigenschaften hat und keinen schlechten geschmack im mund hinterlässt. Es sollte auch angegeben werden, dass es keine Kontraindikationen für die vegetarische und vegane Ernährung und für die meisten Philosophien und Religionen gibt. Es ist ein Zucker, der jeden süßen kann.

Muscovado-Zucker: glykämischer Index

Im Vergleich zu Standardzucker gibt es hinsichtlich des glykämischen Index und der glykämischen Belastung nicht viele Unterschiede, die Zahlen stimmen überein, so dass wir gezwungen sind, zuzugeben, dass die Muscovado Zucker Es ist überhaupt nicht gut bei Auftreten einiger Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus Typ 2 und Hypertriglyceridämie. Auch wer abnehmen muss, sollte sich nicht damit trösten lassen Muscovado Zucker nicht in der Lage zu sein, den anderen zu missbrauchen, weil es sich wenig ändert

Muscovado: Ersatz

die Muscovado Zucker es ist ersatz und kann ersetzt werden. Es kann ein Ersatz für Kristallzucker (weiß oder roh) sein, da es einen höheren Gehalt an Mineralien enthält und daher als gesünder und nahrhafter gilt. Im Gegenzug kann es in den meisten Rezepten durch Rohrzucker ersetzt werden, sodass Sie den Gesamtflüssigkeitsgehalt reduzieren können, allerdings nicht wesentlich. Eine andere Möglichkeit, Muscovado zu ersetzen, ist die Vorbereitung eine Ad-hoc-Mischung aus weißem Zucker und schwarzer Melasse im Verhältnis von ca. 1:10.

Zuccchero muscovado: Eigentum

wenn es unter bestimmten Bedingungen hergestellt wird, die muscovado Es kann bessere Nährwerte aufweisen als andere Zucker, da es einen höheren Prozentsatz natürlicher Mineralien aus dem Zuckerrohrsaft enthält, aus dem es gewonnen wird. Wir sehen einige seiner Eigenschaften. Bietet 383 kcal / 100gr und wie Mineralsalze Enthält hauptsächlich Phosphor, Kalzium und Magnesium. Es ist sicherlich nicht das reichhaltigste Essen in Sali, aber es hat mehr als viele andere Arten von Zucker, die ihm ähnlich sind.

Aus dieser Sicht können wir es vorziehen Muscovado Zucker Aber bei näherer Betrachtung, auf der Ebene der allgemeinen Gesundheit, gibt es keinen Grund, ihn mehr zu lieben oder für besser zu halten. Das liegt daran, dass die muscovado, Wie viele andere natürliche Süßstoffe trägt es nicht wesentlich dazu bei, die empfohlenen Rationen von Mineralsalzen zu erreichen. Es verbraucht so wenig, dass es nichts auf globaler Ebene beeinflusst. Sein Beitrag hat kein Gewicht, wenn man alles betrachtet, was wir viel mehr essen voll von Mineralien und Vitamine.

Zuccchero Muscovado: Rezepte

In kleinen Portionen ist der Klassiker 5 Gramm, gleich einem mittleren Teelöffel, Satin, der uns 50 Kalorien gibt, Zucker muscovado Kann zum Backen von Kuchen oder zum Zubereiten von Getränken verwendet werden. Wir finden es in heißen wie Kaffee, aber auch in kalten, wie Säfte, Säfte und Extrakte. Es gibt Leute, die Muscovado-Zucker in den Obstsalat geben, aber vor allem finden wir ihn in Gebäckrezepten, nicht nur in Indien.

Natürlich wird in diesem Land, das es in enormen Mengen produziert, dieser Zucker ab 500 v. Chr. Verwendet. und wird zusammen mit dem Gur als traditioneller Süßstoff betrachtet, der sich perfekt für die Masala Chai (aromatisierter indischer Tee), zu den mit zerlassener Butter vermischten Roti, zu traditionellen indischen Desserts wie dem Kheer (indischer Milchreis) und Khand Chawal (süßer Reis).

Zuccchero muscovado: Name

In Indien gibt es keine Erwähnung von muscovado außer von Khandsari und Khand, aber in anderen Sprachen ist der Begriff, den wir auch in Italien verwenden, der bekannteste und leitet sich vom Portugiesischen ab. "açúcar mascavado”(Raffinierter Zucker).

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch weiterhin auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram