Ammer Eigenschaften und Merkmale eines fast unbekannten Super-Food

die Ammer, auch bekannt als Erdmandel, ist eine in Europa sehr verbreitete rustikale Kräuterpflanze, die eine essbare Knolle mit einem süßen Geschmack und einem Hauch von Mandel und Walnuss hervorbringt. Dank seiner bemerkenswerten Nährwerte kann es in jeder Hinsicht berücksichtigt werden Supernahrungs, sowie ein gültiger Verbündeter in kalorienarmen Diäten und in veganen, vegetarischen und Zöliakie-Diäten. Wir entdecken die Eigenschaften und Merkmale dieser Pflanze.

Inhalt

  • 1 Ammer: die Pflanze
  • 2 Die Eigenschaften
  • 3 Verwenden Sie in der Küche
    • 3.1 Rezept der Horchata
    • 3.2 Sonstige Angaben

Lange Zeit fälschlicherweise als unter den Unkraut, heute ist er in der europäischen Liste der Pflanzen eingetragen, die die DOP-Bezeichnung erhalten haben, die Ammer ist eineessbares Gras Weltweit bekannt mit den extravagantesten und kuriosesten Namen. Für manche ist es die Erdmandel, die süße Ammer, der Cipero oder Zizzola.

Die Spanier nennen es chufaErdmandel oder xufa. Für andere ist es die Erde Zizzola, Bagigi, Bacicci, Babbagigi oder Dolcichini. Kurz gesagt, die Liste der Namen und Spitznamen dieser Pflanze und ihrer Knollen ist mindestens so lang wie ihre Tradition, da die ersten Plantagen auf das Jahr zurückgehen Vor 4000 Jahren.

Unsere spanischen Cousins ​​kennen ihn besser wegen seiner Vielseitigkeit im Lebensmittelbereich. In Valencia ist die Ammer bekannt als chufa von wessen Knollen erhalten werden Pesto, Liköre und remineralisierende Getränke.

Ammer: die Pflanze

Es ist ein spontanes Kraut der Gattung Cyperus, vom griechischen Wort Kyperos womit auf einmal genau das angezeigt wurde Cyperus esculentus L. Jemand assimiliert die Etymologie dieses Namens mit Latein Kypris, Venus und andere zu einem alten Begriff, der eine große konkave Vase oder einen Terrakottatopf anzeigte.

Im Allgemeinen ist es ein Aufrechte und robuste Stängelpflanze, hoch bis zu 40 cm, mit starren basalen Blättern von hellgrüner Farbe. Im Vergleich zu anderen Arten der gleichen Familie ist die Sorte esculentus ist leicht durch das Vorhandensein von zu unterscheiden tuberetti Radikale, knapp unter einem großen Haselnuss, Befindet sich am Ende der Wurzeln, die durch vorsichtiges Entfernen der Pflanze vom Boden geerntet werden können.

Cyperus esculentus hat kleine Knollen an den Wurzeln, ähnlich wie Haselnüsse, die gegessen werden können und aus denen ein Mehl und eine erfrischende Milch gewonnen werden

Es wächst spontan in Breitengraden tropisch und subtropisch, Aber es ist weit verbreitet in den meisten Ebenen und niedrigen Küsten der Mittelmeer, Italien eingeschlossen. Obwohl es in einigen Ländern als furchterregendes Unkraut gilt, wird es in Spanien in großem Umfang angebaut. Die Erntezeit ist Herbst.

die Eigenschaften

In Italien ist die Ammer wenig bekannt, in der Kosmetik ist sie jedoch für seine Verwendung weit verbreitet Parfüm ähnlich wie Violett, für die Macht Feuchtigkeits-, nutritive und Antioxidans was die Ammer zu einem hervorragenden Schönheitsverbündeten macht. In der Tat wird es als Grundbestandteil vieler gefunden Körpercremes und -öle, Peeling-Seifen und kosmetische Präparate, die zur Ernährung geeignet sind e Reinigen Sie die Haut.

In der Phytotherapie gilt es als starke Pflanze harntreibende, verdauungsfördernde, anregende, tonisierende, harntreibende Eigenschaften und emmenagoghe. Tatsächlich würde der regelmäßige Verzehr den Blutfluss im Beckenbereich und in der Gebärmutter anregen.

Zusätzlich zu diesen Vorteilen erfüllen die Wirkstoffe, die in den oberirdischen und radikulären Teilen der Pflanze enthalten sind, eineAktion blähungswidrig, oder sie helfen, die Luft zu reduzieren, die sich im Magen und Darm ansammelt.

Diese Knolle wird auch zugeschrieben ernährungsphysiologische und therapeutische Eigenschaften wirklich außergewöhnlich, einschließlich:

  • Prävention von Arteriosklerose
  • Senkung des schlechten Cholesterinspiegels und Erhöhung des guten
  • Senkung der Triglyceride
  • Mineralisierende Wirkung (Kalium, Magnesium, Calcium, Eisen und Phosphor)
  • Regulation der Darmfunktionen
  • verdauende Wirkung
  • Stimulierung der Immunabwehr
  • Vorbeugung von Darmkrebs

Viele Ernährungswissenschaftler und Experten sind sich einig, dass es genau wegen der Makro- und Mikronährstoffe, die es herstellen kann, ein "vollständiges" Lebensmittel ist.

Verwenden Sie in der Küche

Aus der Sicht Ernährungs-, Die süße Ammer hat einen beachtlichen Inhalt in Stärke, Zucker und a Öl in jeder Hinsicht ausgezeichnet ähnlich demSüßmandelöl und von oliv. Der reduzierte Fettgehalt, die Abwesenheit von Gluten, Natrium und Cholesterin, der hohe Gehalt in Mineralien, Machen Sie es zu einem wirklich außergewöhnlichen Essen.

die Chufa Mehl kann hinzugefügt werden Müsli, mit Joghurt oder gekochten Lebensmitteln wie Suppen, Puddings, Cremes.

Rezept der Horchata

Die bekannteste Ableitung der Ammer bleibt die Horchata de Chufa, Ein erfrischendes Getränk, das aussieht wie Milch und im Südosten Spaniens sehr konsumiert wird. Zu Unrecht wird es mit unserem entsprechenden "bestellt" übersetzt. Es kann auch zu Hause zubereitet werden:

  • 500 g Knollen von Ammer
  • 450 gr Zucker
  • 2 l von Wasser

Vorbereitung. Die Knollen gründlich waschen und mindestens 12 Stunden einweichen. Nochmals mit klarem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Knollen im Mörser zu Brei zerkleinern. Das Wasser dazugeben und ca. 3 Stunden abkühlen lassen.

Die Horchata ist ein milchähnliches Erfrischungsgetränk aus den Knollen des Zifolo

Sieben, indem Sie gut drücken, um den gesamten Saft zu extrahieren. Fügen Sie langsam den Zucker hinzu, ohne sich zu rühren. Sobald der Zucker geschmolzen ist, mit einem Stück Stoff oder einem feinen Sieb abseihen, um das zu erhaltenhorchata. Lassen Sie es im Kühlschrank abkühlen und stellen Sie es in den Gefrierschrank, um das fast gefrorene Getränk zu servieren.

Sonstige Angaben

Es gibt mehrere Pflanzen, die Superfoods herstellen, und sie werden auch in der Kosmetik für das Parfüm und die vielfältigen Tugenden verwendet Moisturizernutritive und Antioxidantien, sowie in der Küche, sehen wir uns ein paar Karten an:

  • Pflanzliche Öle, Eigenschaften und Anwendungen in der Küche und für die Schönheit
  • Süßes Mandelöl, Vorteile und Eigenschaften
  • Arganöl, Vorteile und Anwendungen
  • Kamelienöl, Perfekt für die Haut
  • Jojobaöl, wie man es benutzt und woher es kommt
  • Goji-Beeren, Die bekanntesten Antioxidantien und Stärkungsmittel
  • Peruanischer Maca, als Energizer verwendet
  • Yerba Kumpel, Nutzen und Gebrauch als Getränk und superfood
  • Brotbaum, das neue superfood
  • Energy Drink, Energiegetränke für zu Hause
  • Proteinriegel hausgemacht und natürlich: Zutaten und Rezepte
  • Baobab: Eigentum eines afrikanischen Supernahrungsmittels
  • Johannisbrotbaum: Hoch nahrhaft wird in der Küche und für die Gesundheit verwendet