Rezeptsuppe und notwendige Zutaten

Hier finden Sie die Zutaten und das Rezept für eine ausgezeichnete Roveja-Suppe, eine uralte Hülsenfrucht aus Mittelitalien

die roveja, es ist auch als rubiglio oder corbello bekannt Erbsensorte uralten Ursprungs: Aus dem Nahen Osten scheint es, dass es bereits im Neolithikum kultiviert wurde.

Derzeit ist die Roveja eine Hülsenfrucht, die in den Regionen vonMittelitalien; in Umbrien und in den Marken, Insbesondere wächst es spontan.

Eigentum der Roveja

Die Roveja-Schote erscheint anfangs in der Farbe grün, aber wenn sie reift, neigt sie dazu, dunkelviolett zu werden. Die Samen können frisch oder getrocknet gegessen werden, um Suppen und Suppen zuzubereiten. Sie können auch gemahlen werden, um ein Mehl zu erhalten.

Aus ernährungsphysiologischer Sicht weist der Roveja ähnliche Merkmale und Eigenschaften wie die Erbse auf:

  • Wie viele andere Hülsenfrüchte enthält es in der Tat pflanzliche Proteine ​​und Kohlenhydrate, die a erhebliche Energieaufnahme.
  • Auch die Konzentration an Mineralsalzen ist signifikant (insbesondere Phosphor und Kalium); gut ist auch das Vorhandensein von löslichen und unlöslichen Fasern, die für die Vorteile von verantwortlich sind Darmmotilität und von im Gegensatz zu der Ansammlung von "schlechtem" Cholesterin.

Roveja-Suppe: Rezept und Zutaten

Wir bieten Ihnen eines an Rezept mit dieser uralten hülsenfrucht zubereiten: die roveja suppe.

Beginnen wir mit den Zutaten:

  • 200 Gramm Roveja
  • 1 Zwiebel und eine Karotte
  • Prise Chili
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Öl nach Bedarf

Probieren Sie dieses einfache Rezept, um die Roveja-Suppe zuzubereiten, eine sehr beliebte und beliebte Hülsenfrucht, zum Beispiel in Umbrien

Hier finden Sie Roveja auch online

Biologischer RovejaAntique Bio-Wein mit Zitrusgeschmack € 6,5401

Und jetzt folgt die Vorbereitung:

  • Zunächst müssen Sie den Roveja am Vortag einweichen, ausspülen und ca. 12 Stunden ruhen lassen.
  • Bereiten Sie am nächsten Tag eine gebratene Zwiebel, eine Karotte und eine Chilischote vor, in die Sie dann die gekochte Roveja gießen und damit würzen..
  • Dann die Flamme mit einem halben Glas Weißwein einrühren und die Gemüsebrühe hinzufügen, um das Gemüse zu bedecken.
  • Knapp eine Stunde kochen lassen, bis die richtige Konsistenz der Suppe erreicht ist.
  • Wir empfehlen, dieses Gericht zu servieren, nachdem Sie die Suppe ruhen lassen und genossen haben. Probieren Sie es mit geröstetem Toastbrot und mit Knoblauch eingerieben.

Hier finden Sie auch andere Suppenrezepte auf der Basis von Hülsenfrüchten, die Sie alle probieren sollten vegetarische rezepte:

  • Hülsenfrüchte, Lebensmittel der Zukunft
  • Zutaten der natürlichen Küche: Azukibohnen
  • Schwarzkohlsuppe und Cannellinibohnen
  • Dinkel Suppe
  • Schwarzkohlsuppe
  • Misosuppe
  • Französische Zwiebelsuppe