Ja, ein Prototyp eines Chlorophyll-Photosyntheseautos?

YEZ ist ein Konzeptauto, das heißt, ein Prototyp des Autos, das 2010 auf der Messe vorgestellt wurdeShanghai Expo vom chinesischen Autohersteller SAIC (Shanghai Automotive Industry Corporation).

FOTO: SEHEN SIE DIE BILDER VON YEZ

YEZ es ist ein Auto "Pflanze"Wie können wir sicher sagen, da es in der Tat eine erstellt echte Chlorophyll-Photosynthese, absorbiert co2 aus der atmosphäre und gibt sauerstoff ab, wodurch es sich nicht nur emissionsfrei bewegen kann, sondern auch mit einer umwandlung der eingangsenergie, die ausschließlich aus natürlichen quellen stammt

Aber es funktioniert und wie? Lassen Sie uns versuchen, gemeinsam besser zu vertiefen

Der YEZ wird von einem Elektromotor mit Lithium-Ionen-Batterien angetrieben, die auf verschiedene Arten aufgeladen werden können:

  • Dank der Mini-Sonnenkollektoren auf dem Dach, die auch sehr schön in Form eines Blattes sind
  • dank kleiner Windkraftanlagen am Kühlergrill
  • dank einer chemischen reaktion, die co2 und luftfeuchtigkeit durch die karosserie aufnimmt, entwickelt sie energie wie eine echte chlorophyll-photosynthese (an dieser stelle geben wir zu, dass wir nicht viele weitere elemente hatten, wenn sich ein chemiker gut integrieren wollte ... ;-)

SAIC hat angekündigt, dass der YEZ-Prototyp sowohl an sonnigen als auch an wolkigen Tagen funktionieren kann, aber wir haben im Internet keine technischen Daten zu Autonomie, Batterielebensdauer usw. gefunden.

Kurz gesagt, es könnte einer sein große utopie aber das konzept des pflanzenwagens völlig autark und emissionsfrei kann uns nur gefallen ... ;-)

Hier ist auch ein Video, in dem Sie das Yez bei der Arbeit sehen können

FOTO: SEHEN SIE DIE BILDER VON YEZ

Schauen Sie sich die Fotos an