Du bist das erste russische Hybridauto auf dem Markt seit 2012

A 'Hybridauto hergestellt in (ex) CCCP? Seltsam, aber wahr, auch die Russland betrete den Country Club mit mindestens einem Produktmodell von Hybridauto.
Das betreffende Hybridauto heißt yo (Aus der Transliteration des kyrillischen Alphabets in lateinische Buchstaben „E“, das ist genau gesagt "yo") und das Interessante ist, dass es sich nicht um die Hauptmotorgruppe im Land AutoVAZ / Lada handelt, sondern um Technologie, die von Grund auf neu entwickelt wurde staatliche Laboratorien befindet sich in der sibirischen Stadt Novosibirsk.

Hinter dem Projekt Yo Es gibt ein bekanntes Gesicht unter den neuen superreichen Russen, dem Magnaten Michail Prochorow, Bekannt ist auch die Übernahme des New Jersey Nets NBA-Basketballteams und eines Teils der Sporthalle im vergangenen Sommer. Prokhorov glaubt fest an das Projekt, das sich ändern will "die Art und Weise, in der ausländische Autos in Russland hergestellt werden", Bis zu dem Punkt, uns investiert zu haben 200 Millionen Dollar.

Aber was Merkmale werde das haben Hybridauto? yo ist ein Auto ein Gemischter benzinelektrischer Antrieb die eine ganz besondere Technologie einsetzt: Sie setzt einen kleinen Benzinmotor ein, der die zwei Elektromotoren an den Vorderrädern und ist mit einer Drehschieber-Wärmekraftmaschine ausgestattet, eine Technologie, die üblicherweise auf dem Gebiet der Luftkompressoren verwendet wird. Abgesehen von technologischen Entscheidungen, die Leistung Du siehst aus der Sicht des Konsums gut aus, mit nur 3,5 Liter Benzin für eine Strecke von 100 km und daher eine Autonomie von 1.000 km reichlich mit einem vollen, mit einem Höchstgeschwindigkeit von ca. 130km.
So interessant sind die Performances, zumindest auf dem Papier.

Und die Kosten?
yo in Prochorows Absichten sollte ein verbrauchsarmes Auto in Reichweite des Entstehens sein Russische Mittelklasse, mit einem Listenpreis um 10.000 US-Dollar. Der Export wird zunächst nicht erwartet, möglicherweise aufgrund der geringen Attraktivität von Fahrzeugen aus (ex) CCCP in Europa, aber diese Wahrnehmung ändert sich nicht notwendigerweise mit der Zeit und neuen Produkten..