Yoga für Läufer klarer Verstand, effektiver Körper

Geist und Körper sind nicht gespalten und es gibt sie Yoga, Die jahrtausendealte Praxis, die für Etymologie und Antonomasie zur Vereinigung neigt, kann die Qualität der sportlichen Leistung von Rennsportbegeisterten nur verbessern. Tite Togni, Er ist ein bekannter Marathonläufer und Lehrer von Iyengar Yoga und hat auf dieser Prämisse aufgebaut Yoga X Läufer, Programm, das es durch Übung ermöglicht, das Rennen in eine totale Disziplin zu verwandeln, Verletzungen zu verhindern, Ausrichtung und Gleichgewicht zu erreichen.

Das Programm, das Sie für YogaXRunners entwickelt haben, umfasst Yoga vor und nach dem Lauf. Was sind ihre jeweiligen Zwecke?

In beiden Fällen kann sich jeder eine Auswahl von Grundpositionen merken und üben. Für die Vorhub die positionen zielen darauf ab, den ganzen körper zu erwärmen und zu aktivieren, um den besten schritt mit sorgfalt und flüssigkeit zu bewältigen. In Yoga-Begriffen sind dies Positionen, die die Gelenke öffnen und mit Sauerstoff versorgen und gleichzeitig die Muskeln dehnen und stärken, wobei die Ausrichtung der Knochen im Vordergrund steht. Einer für alles? Grüße an die Sonne e Trikonasana, das Dreieck.
in nach Schlaganfall, Stattdessen wird der passiven Dehnung von Muskeln und Innenräumen wie Brust und Schultern sowie dem Ausgleich von Energie Priorität eingeräumt, um Körper und Geist wieder zu entspannen. ZB Sitzpositionen mit angewinkelten Beinen (Virasana) und die Positionen, die wie auf den Köpfen auf den Schultern (Candela), der mittleren Brücke, liegen und umgekehrt sind.

Lesen Sie auch Iyengar Yoga, die Asanas >>


Was hat das Rennen, das Yoga fehlt und umgekehrt.

Wind und Licht auf der Haut! Es wird meine Kindheit in den Bergen sein, aber ich fühle, dass Luft und Licht mindestens so gut sind wie Essen und Wasser. Andererseits besteht mein Lehrer, BKS Iyengar, so sehr darauf, mit der Haut in den Stellungen zu atmen! Umgekehrt zum Rennen für ihn instinktiver, ursprünglicher Charakter fehlt Pflege der Ausrichtung, dass es im Yoga Vorrang hat und eine große Wirtschaftlichkeit in der Schrittbewegung ermöglicht, abgesehen davon, dass viele häufige Verletzungen (Knie) vermieden werden, zuallererst).

Sprechen wir über Marathons. Was bist du gelaufen? Was war eine unauslöschliche Erinnerung? YogaXRunners organisiert es?

Ich habe mich für die Taufe meiner Eltern entschieden 40 Jahre, und ich wollte, dass es feierlich wird, also vertraute ich mich in 3 Monaten den geschickten Tischen von Orlando Pizzolato an und leitete die New York Marathon. Es war 2006. Jetzt weiß ich nur, dass mein Kinderzimmer mit Lätzchen bedeckt ist! Jetzt sind die Marathons ein jährliches Experiment, um mein Tempo zu beschleunigen, alles zielt auf Trails, Bergrennen, meinen ersten Lebensraum.

Ehemaliger Eiskunstlauf-Agonist mit Abschluss, Promotion und Master-Abschluss der UCLA in Vergleichender Literaturwissenschaft. Dann Yoga: zwischen dir und der Praxis war es ein Funke, der dich dazu brachte, den Rest oder einen allmählichen Weg, den du gegangen bist, aufzugeben, und du gehst mit "den gleichen Schuhen", die für die vorherigen Erfahrungen verwendet wurden?

Mehr als Schuhe würde ich sagen die Füße, Immer meins, um verschiedene Terrains und Kilometer zu bereisen, aber das alles macht eine einzigartige, globale, mentale und physische Erfahrung zusammen. Zuerst mehr mental: Sprachen und Literatur, die jedoch dazu dienten, das Sanskrit von Patanjalis Aphorismen (das erste Werk über Yoga) und das epische Gedicht von zu lesen Bahagavadgita. Dann die Semiotik, die akademische Karriere, Ich habe so viel gedient, um ... den Körper zu lesen, im Laufen und im Yoga und vor den beiden Lehrzertifikaten, zuerst beim italienischen Yoga-Verband und dann bei Iyengar Yoga Italia.

Es kommt häufig vor, dass einige Frauen, die sich intensiv körperlich betätigen, unter Amenorrhoe, Mangelernährung und Anämie leiden. Irgendwelche Ratschläge, um solche Probleme zu vermeiden?

Frauen, die gute Nachricht ist, dass ich mich mit 39 Jahren praktisch entwickelt habe, um mich auf meinen ersten Marathon vorzubereiten! Seit ich laufe, ist der Zyklus regelmäßig geworden, ebenso wie meine Ernährung. In der Qualität, nicht in der Quantität, die immer hungrig ist, sagen viele (aber immer weniger!).
Seit ich zu rennen anfing, hatte ich jedoch das Bedürfnis danach Das Fleisch wieder einführen, mindestens einmal alle 2 Wochen. Ich finde es wichtig für uns Frauen und ... wussten Sie, dass Kohlenhydratmangel oft ein Weckruf für den proteinhungrigen Körper ist und wir nicht darauf achten? Tu einfach das Analyse alle drei Monate und Messen Sie das Eisen. und, “vor allem”, Wasser, Wasser Wasser: vor dem Essen, ich bin vorsichtig, dass Sie nicht eine Stunde ohne mindestens einen Schluck zu trinken verbringen, und die Temperatur: immer Umwelt.

Katia Figini nimmt am "Run for Women" teil - Laufen in 5 Wüsten, 5 Kontinenten gegen Gewalt gegen Frauen". Diese großartige Athletin hat Ihre YogaXRunners in ihr Trainingsprogramm aufgenommen und bisher 2 Mal in Folge gewonnen. Wie fühlt es sich an, einen Läufer wie sie zu haben?

Urkomisch für sie, eine schöne Bestätigung für mich und die Yogaläufer. Zunächst skeptisch, war sie erstaunt darüber, wie ein Dog-a-Head-Down jeden Tag 5 Minuten lang einen andauernden und nervigen Schmerz beseitigt hatte, der ein Risiko für ihr herausragendes Jahr darstellte. Das passiert mit den richtigen Proportionen mit jedem Läufer, der sich den Yogaläufern nähert: Staunen im Angesicht einer Praxis, die kein Instrument, keine Substanz und keine äußere Manipulation beinhaltet und die sofort ein Gefühl dafür vermittelt Wohlbefinden und Ausgeglichenheit im Körper und damit im Geist. Aber Katia hat mir anvertraut, dass ihre Mutter seit jeher Yoga praktiziert und Yoga verändert dich genetisch, Aus der Tiefe muss etwas in die Muttermilch übergegangen sein!

Yoga und Laufen: wie und warum


Bild | Runnermania