Yoga Nidra - Tiefenentspannung

Yoga Nidra ist eine wichtige Technik, die uns lehrt, emotionale, mentale und physische Spannungen aufzulösen und uns zu einem ruhigeren und bewussteren Leben zu führen, das Ruhe und erholsame Erholung bietet: Eine Stunde Yoga Nidra entspricht vier Stunden normaler schlaf! Trotz eines Gefühls des oberflächlichen Wohlbefindens sind die meisten Menschen voller Spannungen.
Diese Leute essen normalerweise ihre Nägel, kratzen sich am Kopf, stampfen mit den Füßen, gehen ununterbrochen hin und her, rauchen in einer Kette ...
Auch im Schlaf gehen Gedanken und Sorgen durch den Kopf, so dass wir in der Nacht zuvor müder aufwachen. Diese Spannungen häufen sich in den verschiedenen Schichten der Persönlichkeit und im muskulösen, emotionalen und mentalen System.
Die yogischen Schriften besagen eindeutig, dass Frieden nur in uns und nicht außerhalb von uns zu finden ist. Deshalb müssen wir zuerst lernen, unseren Körper und Geist zu entspannen und zu harmonisieren.
Um sich vollständig zu entspannen, müssen die Spannungen von Körper, Emotionen und Geist gelöst werden. Hier ist die systematische Praxis von Yoga Nidra, ein Werkzeug, das uns schrittweise hilft, Spannungen abzubauen:
  • Muskeln: Die körperliche Entspannung von Yoga Nidra beseitigt leicht das Muskel-, Nerven- und Hormonsystem.
  • Emotional: Liebe / Hass, Erfolg / Misserfolg, Glück / Unglück entstehen aus der Dualität ... Es ist schwierig, diese Spannungen mit gewöhnlichem Schlaf oder Entspannung zu lösen. Mit Yoga Nidra kann die gesamte emotionale Struktur des Geistes beruhigt werden;
  • Mentale: Sie sind das Ergebnis übermäßiger geistiger Aktivität. In unserem Leben sammeln sich alle aufgezeichneten Erfahrungen im mentalen Körper. Manchmal explodieren diese Erfahrungen mit Auswirkungen auf Körper, Geist, Verhalten und Reaktionen.
Wenn wir traurig sind, ist Wut oft auf eine Menge mentaler Spannungen zurückzuführen.
Yoga Nidra ermöglicht es Ihnen, tief einzudringen, diese Spannungen zu lösen und die Harmonie wiederherzustellen.