Yogaeira, wenn Brasilien auf Indien trifft

Der Yogaeira ist eine Praxis, die sich in den letzten Jahren rasant verbreitet und die Vorteile von Vinyasa Yoga und Capoeira vereint. Erfahren wir mehr darüber, was es ist und welche Vorteile es bringt.

Ursprünge von Yogaeira

Der Name Yogaeira ist eine Marke, die von ihrem Schöpfer, dem amerikanischen Amber Campion, registriert wurde. Nachdem Amber sich in jungen Jahren von einer schrecklichen neurologischen Krankheit erholt hat, hat sie sich im Laufe der Jahre als Heilerin profiliert, Yogalehrer und ein Capoeira-Praktizierender, um eine der typischen Figuren der Spiritualität zu werden, die in den USA hergestellt wurden: ein Transformationsführer, ein Lebensberater.
Der Yogaeira, Praxis, die sich schnell auf der ganzen Welt ausbreitet, fasst die Vorteile von Vinyasa Yoga mit denen von Capoeira zusammen, über Elemente der thailändischen Körperarbeit.

Vinyasa Yoga

Vinyasa Yoga ist eine Art von Dynamisches Hatha Yoga. Der Begriff selbst, Vinyasa, in sanskript spielt es auf die Positionierung der Gliedmaßen von einer Haltung zur anderen an, und daher konzentriert und entwickelt Vinyasa Yoga im Gegensatz zu den klassischeren, statischeren und meditativeren Formen Übergänge von Asana zu Asana.
Atemkontrolle ist ein unverzichtbarer Bestandteil der korrekten Ausübung von Vinyasa Yoga, da diese sich an die Bewegung anpassen muss, ebenso wie sich die Übergangsbewegung an den Atem anpassen muss, in einer Harmonie, in der keines der beiden vorherrscht.
In der Regel in Abfolgen von Körperhaltungen geübt, in Vinyasa Yoga ja entwickelt den Sinn von “fließen”, ein Element, das sich sehr gut in die unkontrollierbare Dimanizität der Capoeira einfügt, sowohl als Tanz gesehen als auch als Kampfkunst gelebt.

Capoeira

Capoeira-Techniken Sie bringen eine endlose Vielfalt von Körperhaltungen in Vinyasa Yoga, die buchstäblich jede mögliche Muskelarbeit bewirken können.
Die Dynamik dieser brasilianischen Kampfkunst passt sehr gut zum Fluss des Vinyasa Yoga, und die Übergangsbewegungen des letzteren scheinen perfekt mit denen des Yoga zu verschmelzen.
Sogar die yogischen Stellungen sind manchmal nicht von den Capoeira-Figuren zu unterscheiden. Der Beitrag von Capoeira macht sich bereits auf der Ebene von sofort bemerkbar körperliche Spannkraft, Die Körper formen sich auf harmonische Weise und dank der Tricks von Capoeira ist die Arbeit am Gleichgewichtssinn sehr weit entwickelt.
Dank den Prinzipien des Schulleiters einige Übergänge Sie erhalten Dynamik und Schnelligkeit, Dies bereichert das Unterrichtserlebnis.

Thai Körperarbeit

mit Tahi Bodywork bedeutet eine Reihe von Übungen, die auf Thai-Massagen basieren. Wie bei der Massage ist die genaue Kenntnis des menschlichen Körpers, seines Gleichgewichts und seiner Mechanismen von wesentlicher Bedeutung, und der Zweck der Ausübung der thailändischen Körperarbeit ist die Wellness und Körperpflege.
Im Gegensatz zur klassischen Thai-Massage hat Thai Bodywork, wie die zuvor beschriebenen Praktiken, a angeborenes Gefühl von Fluidität, des Übergangs, der Bewegung von Körperhaltung zu Körperhaltung, der Arbeit an einem Punkt des Körpers zu einem anderen, ohne die Praxis jemals zu unterbrechen.
Dieses gemeinsame Element bereichert Yoga und gibt ihm eine Erholungs- und Heilungspotential noch größer und gleicht mit seiner Süße und der Entspannung der Bewegungen und des Drucks, der Tonizität und der Muskelkontraktionen aus, die stattdessen durch die Capoeira stimuliert werden.
Diese nützlichen Prinzipien der Thai-Körperarbeit werden in der Yogaeira-Praxis geübt, die im Gegensatz zur Massage von Einzelpersonen und nicht paarweise ausgeübt wird.

Die Vorteile von Yogaeira

Brasilien, Indien und an dritter Stelle Thailand feiern den menschlichen Körper anders.
  • In Brasilien ist der Körper das Instrument des freudigen Ausdrucks, von Überschwang, von Verführung, und es wird immer wieder mit Tonübungen, Musik, Kontakt, Beziehungen angeregt.
  • In Indien ist der Körper die Basis des Geistes, und wir neigen dazu, es auszugleichen, es zu beruhigen, Reize auf ein Minimum zu reduzieren, diejenigen auszuwählen, die angemessen und positiv sind, Ruhe und Gelassenheit sind die Schlagworte.
  • In Thailand wird der Körper gut behandelt, im Detail bekannt, gepflegt, kräftig gemacht, durch Massagen und Behandlungen geheilt, langlebig gemacht und von der Kindheit bis ins hohe Alter verliehen.
Alle diese Funktionen sind eine Zusammenfassung der Vorteile, die der Yogaeira bietet: eine belebende Disziplin, die den Körper ästhetisch schön, gesund, ausgeglichen, auf Reize und Stille ansprechend macht.
In Italien gibt es noch wenige Kurse und die Lehrer sind jung, aber die Disziplin hält Einzug und scheint die Aufmerksamkeit zu verdienen, die sie auf sich zieht.

Entdecken Sie die Verbindung zwischen Yoga und Fitness


Um mehr zu erfahren:
> Ursprung, Praxis und Nutzen des Yoga-Flusses

> Massage: Alle Techniken und Vorteile


Bild | Youtube